Gesundes Essen

Im Kleinkindalter wird das spätere Ernährungsverhalten entscheidend geprägt. Daher legen wir großen Wert auf eine gesunde Ernährung.


Frühstück:

Morgens können alle Kinder jederzeit zwischen 8.00 Uhr und 9.30 Uhr in ihrem Gruppenraum frühstücken. Wir bereiten ein frisches und reichhaltiges Frühstück zu und bieten als Getränke Mineralwasser und Milch an. Das Frühstücksangebot ändert sich täglich in seiner Zusammenstellung.

Es wird u.a. angeboten: frische Brötchen, Roggenbrot, Mehrkornbrot vom Bäcker, Knäckebrot, Reiswaffeln, Rohkostplatte, Eier, Schokocreme, Wurst*, Käse, Marmelade, Quarkspeise, Müsli nach eigener Zusammenstellung: Kinder malen die frische Haferkörner, Joghurt, Nüsse, Rosinen, Äpfel, Birnen, Bananen, Trauben.

*Alle Wurstwaren (Fleischwurst/Salami) enthalten kein Schweinefleisch.


Mittagessen:


Das Mittagessen für die Kinder bereitet unsere Kochfrau in der hauseigenen Küche zu.

Der Speiseplan ist ausgewogen und abwechslungsreich. Das Gemüse ist aus biologischem Anbau eines ortsansässigen Gemüsebauers. Das Fleisch kaufen wir bei einem ausgesuchten Metzger im Ort.

Bei der Erstellung des Speiseplans werden die Wünsche der Kinder weitgehend mit einbezogen. Zum Kindergeburtstag gibt es ein Wunschessen.

 

Nach dem Motto “Schmeckt nicht, gibt’s nicht“ bieten wir den Kindern die Möglichkeit, in Kleingruppen gemeinsam zu kochen. Sie lernen Gemüsesorten, Obstsorten und unterschiedliche Verarbeitungsweisen kennen.